Evaluation und Qualitätssicherung

 

Entscheidend für die hohe Qualität der Leistungen des Präventionszentrums ist die stetige Verbesserung der Strategien und Maßnahmen. Daher hat die Evaluation einen hohen Stellenwert. WIchtig hierbei ist neben dem Feedback der Teilnehmer auch die Rückmeldung der Trainer, Coaches, Ärzte. Einen wichtigen Aufschluss über die Zielerreichung in der Woche geben dazu

  • das Abschluss-Gespräch mit dem Psychosomatiker
  • der Fragebogen mit Feedback des Teilnehmers
  • das Feedback von Trainer, Coaches, Ärzte.


Nach 6 Monaten werden die Teilnehmer automatisiert über Änderungen bzw. der Anwendung des Gelernten im Berufsleben und privatem Umfeld befragt.  Mittel- und langfristig werden Unternehmen ebenfalls nach Änderungen befragt.

Unter Berücksichtigung des Datenschutzes werden Daten und die Auswertung nur dem Teilnehmer zur Verfügung gestellt bzw. dienen dem Aufbau der internen Wissensdatenbank zur permanenten

  • Qualitätskontrolle und -sicherung
  • Sicherstellung und Verbesserung der Qualität.