Fragen & Antworten

 

Frage 1:

„Warum ist das Präventionszentrum Bad Mergentheim so einzigartig in Deutschland?“ 

Antwort:

„Unser Angebot unterscheidet sich deutlich von Wellness-Anbietern oder Einzelseminaren. Unsere Woche startet mit einem umfangreichen medizinischen Check-up. Interdisziplinär tauschen sich Somatiker, Psychosomatiker, Arbeitsmediziner aus. Das psychosomatische Screening ist weiterer Bestandteil der aufwändigen Diagnose. Diese Analysen sind Basis für das folgende Intensivprogramm. Mit den Coaches, die alle eine langjährige Erfahrung (auch im klinischen Bereich) mitbringen, ist ein wirksames Konzept entstanden, das sehr zielgerichtet auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmt wurde. Denn nur mit umfassender Analyse und klarer Zielsetzung und einer fokussierten Umsetzung sind auch effiziente Ergebnisse möglich.“

Frage 2:

„Es werden auch Online-Coachings zum Thema Burnout oder Burnout-Prophylaxe angeboten, bei denen ich meine häusliche Umgebung nicht verlassen muss. Warum wird bei Ihnen auch ein 5-Tages-Intensivtraining mit Übernachtung und Vollverpflegung angeboten?“

 Antwort:

„Unsere Konzepte basieren auf der Überzeugung, dass nur die volle Konzentration auf ein bestimmtes Thema auch den gewünschten Erfolg bringt. Wie bei einem Trainingslager vor einer Fußball-Weltmeisterschaft kann es sinnvoll sein, sich einem Ziel eine bestimmte Zeit voll und ganz ohne Ablenkung zu widmen. Für den bestmöglichen und einen rasch umzusetzenden Erfolg. Ein weiterer Vorteil: durch die Größe unseres Zentrums sind unsere Programme auch kurzfristig buchbar - denn kaum jemand möchte seinen negativen Stress auf die lange Bank schieben, sondern bestmöglich gleich wieder aufleben und durchstarten können. Die 5 Module des 5-Tages-Intensivprogramms sind aber auch einzeln buchbar - je nach individueller Möglichkeit, denn nicht jeder Teilnehmer hat die Zeit, sich 5 Tage am Stück aus seinem laufenden Betrieb herauszuziehen."

 

 

Frage 3:

„Was ist Ihr Erfolgsrezept, dass ich nach der einen Woche bei Ihnen einen anderen Umgang mit Stress habe?“

 Antwort:

„Alle unsere Angebote fokussieren sich auf ein Ziel: dass der Teilnehmer langfristig Gesundheitsschäden vermeidet und (wieder) mehr Leistungsfähigkeit erlangt. Die Woche ist daher ausgefüllt mit Workshops, Techniken, Seminaren und Coachings die auf diese Zielsetzung abgestimmt sind und die der Teilnehmer in dieser Intensität, Art und Zusammensetzung kaum woanders findet“.

 

Frage 4:

„Bei mir ist Burnout bereits diagnostiziert worden, wohin soll ich mich wenden?“

 Antwort:

„Das Konzept und die Programme unseres Zentrums sind rein für präventive Maßnahmen erarbeitet worden, d.h. unsere Seminare, Workshops, Coachings oder Trainings sind zur Vermeidung und Vorbeugung stressbedingter Gesundheitsrisiken konzipiert worden. Wenn bei Ihnen Burnout diagnostiziert wurde, wenden Sie sich bitte schnell an eine für Sie und Ihre Belange geeignete Spezialklinik. Ihr Hausarzt wird Sie sicher dabei unterstützen“.

 

Frage 5:

"fehlt bei Ihrem Angebot nicht Sport und Ernährung?"

Antwort:

Sport, Ernährung und soziale Kontakte sind wichtig, um physisch und psychisch gesund und fit zu bleiben. Wir kümmern uns in unseren Programmen bewusst darum, warum Teilnehmer trotz des Wissens um gute Ernährung oder Bewegung mehr und mehr im Stress gefangen sind und sich der Zustand nicht bessert. Denn Sport- oder Ernährungsangebote gibt es schon viele  - sicher auch in Ihrem Wohnort, unsere Ärzte und Coaches geben aber wirksame Hilfestellungen, welches die besten Strategien für Sie sind.